17. Dezember 2017|Adventskalender

Ellen Wieland
Kurs 19, Softwareentwicklerin bei N+P Informationssysteme GmbH

Zu unserem Netzwerkabend 2017 durften einen ganz besonderen Gast begrüßen: Dr. Lore Maria Peschel Gutzeit, Rechtanwältin und Senatorin für Justiz a.D.

Die mittlerweile über 80-Jährige war Richterin in Hamburg, Justizsenatorin in Hamburg und Berlin, setzte sich Zeit ihres Lebens für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein, wofür sie 2004 das Bundesverdienstkreuz erhielt. Auch heute hält sie noch Plädoyers als Anwältin mit Schwerpunkt Familienrecht in der Berliner Kanzlei Kärgel de Maizière & Partner.

In Ihrem Impulsvortrag gab sie uns spannende Einblicke in ihre Karriere und berichtete, wie sie mit einer guten Portion Humor an die Tür des Vorsitzenden der Pressekammer klopfte und ihre Wunschposition in der Legislative eroberte: Mit dem Satz „Ich habe gehört, Sie möchten an Ihrer Kammer gern eine Frau haben. Ihnen kann geholfen werden!“überraschte Sie den Vorsitzenden, von dem bekannt war, dass das genau Gegenteil dessen zutraf.

Eine inspirierende Frauvoller Energie, die sich ihren Weg in einer Männer-dominierten Welt mit viel Klugheit und Witz erkämpft hat – einfach ein tolles VORBILD!

Wer mehr über diese beeindruckende Frau und ihre Verdienste erfahren möchte, dem sei ihre Autobiographie „Selbstverständlich gleichberechtigt!“ ans Herz gelegt.