9. Dezember 2016|Adventskalender

Nora Toutaoui, Kurs 9
Projekt Strategische Finanzplanung
Ich habe zum Jahresanfang eine Abteilung übernommen, aufgebaut, das erste Mal Führungsverantwortung – und häufig die Frage im Kopf: Wie will ich was gestalten? Was ist mein Stil? Was mache ich wie meine Vorgänger oder mein Chef, was ganz anders? Insofern war das Jahresmotto für mich sehr anregend, regelmäßig diese Frage in meinem Alltag wieder aufzugreifen.

Drei konkrete Beispiele:

  1. Ich bin eine der jüngsten Leitenden auf meiner Stufe –> das soll sich auch in der Arbeitsweise wiederfinden: Moderne Tools promoten – Skype & OneNote helfen enorm, den Info-Fluss und die Arbeit im Team einfacher zu teilen, kurze Absprachen zu treffen etc.
  2. Ich bin nicht die mit der höchsten fachlichen Erfahrung im Team –> Mitentscheidung fördern und einfordern, Fachliches viel stärker delegieren
  3. Aber: Aufgrund der Erfahrung, die ich eben habe, bin ich gut vernetzt im Unternehmen und helfe, unsere Ergebnisse gut „verkaufen“ zu können. Das Wissen gebe ich im Team weiter, so dass wie alle unsere Lücken gegenseitig verkleinern können.