Die „Große Schwester“ für laufende Femtec-Kurse

Das Projekt Big Sister vermittelt jedem neu startendem Femtec Kurs 2 große Schwestern aus den Reihen der Femtec Alumnae. Die Alumna sollen Ansprechpartnerinnen für berufliche und persönliche Fragen, Integrationsfigur in den Verein und Role Model sein.

Projekt-Leitung: Kristin Müller und Josephine Zilz

Der Ablauf

Ein persönliches Kennenlernen von großen und kleinen Schwestern findet im Rahmen der Berliner Veranstaltungen statt. Darüber hinaus wird die Kommunikation zwischen Kurs und Big-Sister-Paarungen durch regelmäßige E-Mails der großen Schwestern an den Kurs aufrecht erhalten.