6. Mai 2016|Öffentliche News

Bild

Liebe Alumnae,
 
als neuer Mitarbeiter der Femtec.GmbH möchte ich Ihnen gern einen Einblick in meinen neuen Aufgabenbereich geben. Die Femtec.GmbH stärkt das Portfolio für die Zielgruppe Professionals: Passende Produkte der Personalentwicklung sollen Frauen unterstützen, sich eigener Kompetenzen bewusst zu sein, diese zu entwickeln und erfolgreich für die berufliche Entwicklung einzusetzen. Hierzu werden wir zunächst Bedarfsanalysen im Vorfeld durchführen, einen kreativen Mix aus Formaten und Inhalten aufsetzen, die dann als Produktpalette langfristig etabliert werden. Typische Fragestellen können u.a. sein: Welche Schwerpunkte werden in der Personalentwicklung eine Rolle spielen? Welche Karriere- und Laufbahnmodelle legen wir zugrunde? Wie können konkrete Module je Erfahrungslevel und Zielgruppe aufgesetzt werden?
Als Senior-Referent Personalentwicklung verantwortete ich zuletzt bei der DB International GmbH Talent- und Führungsprogramme sowie Instrumente zur Potenzial- und Kompetenzerfassung. Zuvor war ich für den Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin und Brandenburg e.V. im Bereich Fachkräftesicherung sowie innerhalb der STRABAG SE für internationale Personalentwicklung zuständig. Als Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftspsychologe hoffe ich, meine Erfahrungen in das spannende Femtec Netzwerk einzubringen.
Ich freue mich sehr auf diese spannende Herausforderung und kreative Aufgaben. Die ersten Eindrücke konnte ich ja bereits beim Femtec.Alumnae LIVE 2016 am Netzwerkabend im März sammeln. Auch meine Kollegen, Unternehmensvertreter/innen und Koordinatorinnen an den Universitäten haben mich herzlich empfangen. Das alles motiviert für erfolgreiche Zusammenarbeit. Übrigens: In der Freizeit lese ich gern – und zwar analoge Bücher –  und bereise ferne Länder.

Martin Harz