Gemäß dem Leitsatz NETZWERK leben. ist der Femtec.Alumnae e.V. (FTA) immer auf der Suche nach starken Partnern (FTApartner).

Was suchen wir?
• Unternehmenskooperationen über einen Zeitraum von mind. 3 Jahren
• Regelmäßigen Austausch und gegenseitigen Unterstützung bei gemeinsamen Projekten.
• Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Logo auf Webseite, Social Media Posts,…

Wen suchen wir?
Unternehmen, Organisationen und Lehreinrichtungen, die …
• …unsere Vision, Motto und Leitziele unterstützen.
• …deren Vorstand eine Zielgröße > 0 definiert hat.
• …Verständnis dafür haben, dass bei uns alle Aktivitäten ehrenamtlich organisiert werden.
Interesse daran, gemeinsam mit dem Femtec.Alumnae e.V. die Gesellschaft verändern?
Dann melden Sie sich bem FTApartner Team.

FTApartner Partner Femtec.Alumnae

Netzwerke & Verbände

Der FTA arbeitet eng mit der Femtec GmbH und ihren Partnern zusammen.
Außerdem ist der FTA Mitglied des Bündnisses Berliner Erklärung. Mit diesen Verbündeten kollaborieren wir besonders intensiv:
Union Deutscher Zonta Clubs | EAF Berlin | Fidar e.V. | VdU

Kontakt für Netzwerke & Verbände: Katharina Helten


Unternehmen

Der FTA ist mit den namhaften, international agierenden Technologie-Unternehmen sowie hochkarätigen Forschungsinstituten des Femtec Network weiterhin im Austausch. Außerdem hat der FTA Veranstaltungspartner für Veranstaltungen wie der FTAlive.
Einige unserer bisherigen Veranstaltungspartner von A-Z: ABB, ada, Athion, Bosch, BP, Brandeins, Cisco, Daimler, DB, EnBW, Evonik, Fraunhofer, FZI, Ladies Drive, McKinsey & Company, MES, Microsoft, NKT, SAP, Signon, Telekom, Tennet, VW, ZF.

Kontakt für Unternehmen: Katharina Helten


Universitäten & Schulen

Der FTA ist weiterhin in Kontakt mit führenden Deutschen und Schweizer technischen Universitäten und Hochschulen der Femtec GmbH. Allen gemeinsam ist das Ziel, MINT-begeisterte Frauen bereits während des Studiums bestmöglich auf Ihre Berufskarriere vorzubereiten.

Kontakt für Universitäten & Schulen: Annalena Wernz