Business Modell Canvas

»Business Modell Canvas

Du hast eine Idee, die du gerne umsetzen möchtest? Du möchtest vielleicht ein Unternehmen gründen oder einen Verein? Oder vielleicht möchtest du endlich das Geschäftsmodell deines Unternehmens verstehen?

Aber was ist eigentlich alles zu berücksichtigen und was sind die wichtigsten Elemente, um ein Unternehmen aufzubauen? Du weißt, wen du adressieren möchtest aber weißt du auch wie?

Am Anfang weiß das eigentlich keine. Und deshalb brauchte es ein Werkzeug, mit dem man ganz schnell alle Hypothesen zu einem Geschäftsmodell aufschreiben kann. Das ist das Business Modell Canvas. Auf einem Blatt Papier werden alle wichtigen Elemente zusammengefasst. Außerdem können die Elemente sehr schnell wieder verändert werden. Denn kein junges Geschäftsmodell ist statisch sondern sehr dynamisch.

Wir schauen uns anhand des Geschäftsmodells von Airbnb oder Facebook an, wie so ein Modell funktioniert und erstellen dann einzeln oder in Teams Geschäftsmodelle für unsere eigenen Ideen.

Wie wäre es mit dem ersten FTA Startup?

Hannah Koch 

Hannah Koch ist Forscherin, Erfinderin und Coach. Sie hat eine Leidenschaft für Innovation und Problemfindung. Sie hat einen M.Sc. in Maschinenbau der RWTH Aachen und ist Absolventin der HPI d.school for Design Thinking. Hannah verbindet als Design Thinking Coach Wissen aus dem Ingenieurwesen mit Designmethoden und umgekehrt, um Start-ups, Unternehmen und Instituten zu helfen, durch agiles Prototyping innovativ zu sein. In ihrer Rolle als Doktorandin erforscht Hannah in ihrer Promotion an der RWTH Aachen die Anwendung von human-centered Design für die Material- und Ingenieurwissenschaften.

Empfohlenes Erfahrungslevel: Alle

Teilnahmebeschränkung: unbeschränkt

>> Zurück zur Programmübersicht <<