Equal Pay – kompaktes Wissen für die Frau

»Equal Pay – kompaktes Wissen für die Frau

Gleiches Geld für gleiche Leistung hat viele Facetten: Wir machen FTAlerinnen zu EqualPay-Botschafterinnen.

Unser Workshop bietet dir einen kompakten Einstieg in die Bereiche rund ums Thema Equal Pay. Du lernst den Unterschied zwischen Equal und Fair Pay kennen, erhältst unsere Faustregeln zum Lesen von Gehaltsstatistiken und unsere TOP 5 der Gehaltsverhandlungstools. Zudem gibt es Fakten zum Ehegattensplitting und den Leitfaden zum Entgeldtransparenz Auskunftsanspruch.

Neben Raum für Austausch und Netzwerken bedienen wir uns an digitalen Tools zur Interaktion.

Klingt ambitioniert? Ist es auch! Also sei dabei 😊

Wer das Thema von der letzten FTAlive in guter Erinnerung hat, ist genauso eingeladen, wie alle, die einen ersten Anknüpfungspunkt haben wollen.

NORA TOUTAOUI

Nora (Kurs 9) ist Wirtschaftsmathematikerin (TU Berlin) und Aktuarin (DAV) und arbeitet seit 9 Jahren bei AXA in Köln, aktuell als Abteilungsleiterin Industrie- und Firmenkunden-Aktuariat.

Privat interessiert sie sich unter anderem für das Thema finanzielle Unabhängigkeit und langfristiges Investieren und war mit dem Thema vor zwei Jahren auf der Live. Doch ehe frau dahinkommt, ihr Geld geschickt anzulegen, ist es wichtig, überhaupt fair entlohnt zu werden, weshalb sie sich in der AG EqualPay engagiert. Sie ist außerdem aktiv im FTAsalon.

JANINE BOLDT

Janine (Kurs Plus seit August 2019) ist Wirtschaftsingenieurin mit Faszination für Information Technologie. Seit April 2020 arbeitet sie beim S-Servicepartner in Hamburg als IT Solution Architektin für die Sparkassen Finanzgruppe. Ihr Plan für 2021 ist es das Thema KI in der Sparkassen-Gruppe voranzutreiben. Im Verein unterstützt sie die Equal Pay AG. Sie findet die Coffee Lottery super und freut sich mehr und mehr fantastische FTAlerinnen kennenzulernen.

SILVIE OBST

Silvia (Kurs 17) hat Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau) an der TU Darmstadt studiert. Seit 2013 arbeitet sie “beim Daimler” und hat seither Erfahrung in verschiedenen Bereichen, Funktionen und Standorten gesammelt, aktuell im Rahmen einer Teamleitung im Bereich “Strategische Fabrik- und Standortentwicklung”.

In der EqualPay AG engagiert sie sich seit Herbst 2020 und möchte somit auch aktiv ihren Beitrag für den Verein und das Thema leisten.

HELENE NEUSTÄTTER

Helene ist nach ihrem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (Karlsruher Institut für Technologie) im Jahr 2013 bei der Porsche AG in der Beschaffung eingestiegen und hat Komponenten für und rund um das Herzstück eines Fahrzeugs eingekauft. Seit 2017 entwickelt sie die Strategie des Produktionsnetzwerks weiter.

Im Alumnae-Verein unterstützt sie aktiv seit einigen Jahren Girls macht MI(N)T in Stuttgart und seit Anfang 2020 auch die AG Equal Pay, um gleich an zwei Stellhebeln die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen zu fördern.

Empfohlenes Erfahrungslevel: Alle

Teilnahmebeschränkung: ohne

Anmeldung: ohne

>> Zurück zur Programmübersicht <<