Führen von Führungskräften und Organisationen – was ist das Besondere?

»Führen von Führungskräften und Organisationen – was ist das Besondere?

Meist ist es so, dass man von einer sehr engagierten, erfolgreichen Mitarbeiterin mit hoher Fachkompetenz Teamleiterin in einem Bereich wird, in dem man sich fachlich gut auskennt, alles inhaltlich verstehen und beurteilen kann und noch realtiv nah an den operativen Themen dran ist. Beim nächsten Schritt ändert sich das häufig – plötzlich führt man Führungskräfte die ihr Leben auch ohne einen im Griff haben und verantwortet Themen von den man im Zweifel noch nie gehört hat. Was ist das Besondere daran und wie kann man damit umgehen? Die Idee ist, dass ich von meinen persönlichen Erfahrungen erzähle und wir dann in einen offenen Austausch gehen, Erlebnisse, Tipps und Tricks teilen und alle schlauer und gestärkt aus dem Slot rausgehen.

STEFANIE HEINE

Mein Name ist Stefanie Heine, ich arbeite aktuell als Geschäftsführerin der Lapp Systems GmbH und Executive Vice President ÖC Operations LA EMEA in der U.I. Lapp GmbH. In meinen Funktionen verantworte ich 7 Standorte in Europa mit in Summe mehr als 500 Personen. Die Standorte beinhalten die Funktionen Entwicklung, Produktmanagement, Einkauf, Disposition, Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung, Produktion, Logistik, Vertrieb, Qualität, Controlling, Personal, IT und Lean Management. Meine 11 direkten Mitarbeiter reichen von Assistenz, über Sachbearbeiter, Teamleiter, Abteilungsleiter bis hin zu Geschäftsführern. Es ist erst 4 Jahre her, seit ich meine erste Führungsfunktion übernommen habe. Wenn man diese vier Sätze liest kann man sich sicher vorstellen, dass es sehr schnell viele sehr unbekannte Themen und große Herausforderungen für mich waren. Das war nicht immer leicht, ich habe viel gelernt, bin jetzt deutlich reifer als zu Beginn und habe viel zu erzählen. Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Euch.

Empfohlenes Erfahrungslevel: mit Führungserfahrung / am Besten mit der Erfahrung in der Führung von Führungskräften und Organisationen

Teilnahmebeschränkung: ohne

Anmeldung ohne

>> Zurück zur Programmübersicht <<