Getting Things Done – Die Kunst der stressfreien Produktivität!

»Getting Things Done – Die Kunst der stressfreien Produktivität!

Getting Things Done – Die Kunst der stressfreien Produktivität!

Du verlierst in der Vielzahl deiner täglichen ToDos den Überblick? Setzt die falschen Prioritäten? Vergisst wichtige Dinge, weil dich ad Hock Anfragen aus dem Flow bringen?
Hast du häufig das Gefühl, nicht genug getan zu haben? Dein Tag oder deine Woche schließt du mit Blick auf viele offene Baustellen selten mit gutem Gewissen ab?
Managest du deine Aufgaben gut, bist aber unglaublich gestresst? Findest nicht zur Ruhe? Drehst beim einschlafen verschiedene Gedanken von links auf rechts und kannst dem Gedankenstrom nicht entgehen?

In all diesen Fällen kann dir „Getting Things Done“ eine essentielle Stütze sein. Dieses Jahrzehnte alte Selbstmanagement System hilft dir…
👉…den Überblick über alle offenen Baustellen zu behalten
👉…dabei Distanz zu diesen Baustellen aufzubauen, um zur Ruhe zu finden
👉…Raum zu schaffen, um mit dem „mind like water“ in den Flow zu kommen
👉…effizienter zu arbeiten
👉…wieder Herrin deiner Zeit zu werden, statt in einem fremdgesteuerten Rhythmus von einem dringenden spontanen Thema zum nächsten getrieben zu werden

Klingt das nach etwas, das dir in deinem Alltag fehlt? Dann komm in den FTA Slot zum Thema „Getting Things Done – Die Kunst der stressfreien Produktivität!“

Auf dem Programm steht:
✅️ Eine Einführung der Methode GTD laut dem Buch von David Allen
✅️ Praxis-Session, in der du direkt dein individuelles GTD System erstellst und die Methodik ausprobierst
✅️ Zeit für Fragen und Austausch

Sei dabei und entdecke die Welt von GTD! Teste es für dich aus, finde deinen Weg und stelle dein ganz persönliches System auf, um zur entspannten Produktivität zu finden.
Ich freue mich auf dich!

PS: Du hast dich entschlossen, teil zu nehmen? Auch wenn du spontan dein Setup in der Session machen kannst, würde es helfen, wenn du dir folgendes vorab überlegst und angehst:

Optionale Vorbereitung
➡Welches Medium spricht dich am meisten an?
• Arbeitest du gerne mit Apps?
• Am Handy und/oder Desktop/Tablet?
• Schreibst du gerne handschriftlich? Wenn ja, am Tablet oder auf Papier?
➡Wähle dein liebstes Medium, oder bereite dich auf alle in Frage kommenden vor, um im Workshop mit einem Format deiner Wahl direkt einsteigen zu können.
➡ Optionen sind beispielsweise, aber nicht limitiert auf die folgenden:
• Apps: MS Task, Android Todoist
• MS Onenote, Evernote
• Explizit zum handschriftlichen Schreiben auf dem Tablet: Lecturenotes (Android) oder das vorinstallierte Program auf dem Ipad
• Ein schönes Notitzbuch, ggf. Mit Registern, oder einen ansprechenden Ringordner, Postits, verschiedenartige Stifte und was du zum haptischen sortieren sonst noch brauchen könntest.
Bring eines oder mehrere dieser Tools mit, und gestalte damit im Workshop live das für dich passende System. Der Charme von GTD ist, es kann mit verschiedenen dieser Medien realisiert und angepasst werden.
Mache das GTD System zu deinem eigenen!

Ich helfe dir gerne dabei durch Feedback aus meiner eigenen gelebten Paxis, und im Austausch in der Guppe.

Bis bald! Deine Marina