18. Dezember – for change

18. Dezember – for change

Veränderung – ein großes Wort – manchmal zu groß, erschlagend, und deswegen aussichtslos? Das Schöne ist, Veränderung passiert im Großen wie auch im Kleinen. Nicht jede von uns kann Bundeskanzlerin werden und von ganz oben die Richtlinien vorgeben (oder mal eben die Ehe für alle schaffen). Aber jede kann in ihrem Wirkungsbereich verändern: ***als Arbeitnehmerin oder Vorgesetze neue Arbeitszeitmodelle (für Männer und Frauen!) verhandeln, testen und zeigen, dass es funktioniert,

Weiterlesen

17. Dezember – Be bold

17. Dezember – Be bold

Unser neues Jahresmotto besteht aus zwei Aspekten: „bold“ (im Sinne von mutig und unerschrocken Haltung zeigen) sein für „change“ (Veränderungen und hoffentlich auch Verbesserung herbeiführen). Eine deutsche Supermarktkette hat in diesem Jahr gezeigt, wie man unerschrocken Haltung zeigt und das einfach verständlich und mit einem gewissen (wenn auch schwarzem) Humor. Ich finde das eine schöne Art schwierige Themen anzusprechen, insbesondere weil sie Raum für Reaktionen und Dialog gibt. Bei meinem

Weiterlesen