Digitalisierung ist weiblich – warum es so wichtig ist jetzt aktiv zu werden

Ihr habt euch auch schonmal gefragt was die digitale Transformation eigentlich konkret bedeutet, wie sie aussieht und wie viel IT KnowHow als Voraussetzung wirklich gebraucht wird? Es sind noch immer zu wenig Frauen bei dem Thema aktiv und ich begegne laufend „Berührungsängsten“ und Zurückhaltung, wenn ich versuche spannende Kolleginnen mit an Bord zu holen. Dabei sind grade in der Transformation einige eher weiblich zugesprochene Eigenschaften erfolgskritisch, grade in technischen und

Weiterlesen

Galaabend

Wir freuen uns auf einen glamourösen und fulminanten Galaabend! Gemeinsam wollen wir den Verein, seine Partner und Freunde, sowie insbesondere die Preisträger:innen des FTAfelicitas-Preises feiern. Der FTAfelicitas-Preis wird jährlich in den drei Kategorien „Netzwerk leben“, „Karriere fördern“, und „Vorbild sein“ verliehen. Der Galaabend findet am 23.03.2024 ab 18:00 Uhr im Maschinenhaus in Würzburg statt. Wir freuen uns neben der Preisverleihung insbesondere auch auf die Keynote von Roland Berger und Susan

Weiterlesen

Quantencomputing und Quantenkryptographie – Potential, Anwendungen, Akteure

Wir geben einen Einblick in das Thema Quantentechnologien, mit einem Schwerpunkt auf Quantencomputing sowie Quantenkommunikation und Quantenkryptographie. Dabei geht es zum einen darum, auch für Nicht-Physikerinnen verständlich die Funktionsweise von Quantencomputern und Quantenkommunikation zu vermitteln und zum anderen darum mögliche Anwendungen und Auswirkungen von potenziell voll funktionsfähigen Quantencomputern zu thematisieren. Zudem werden wir ebenfalls einen kurzen Einblick in Akteure des Ökosystems geben und die Relevanz von Quantentechnologien diskutieren. Optional für

Weiterlesen

Kick-Off FAMe 2024 (internes Femtec-Alumnae Mentoring Programm)

Auf geht es in die neue Runde! Das interne Mentoring Programm von FTAlerinnen für FTAlerinnen kurz: FAMe. FAMe ist unser vereinsinternes Mentoring Programm speziell für Studentinnen und Berufseinsteigerinnen mit maximal zwei Jahren Berufserfahrung. Für insgesamt 12 Monate werden Mentorin und Mentee eine gemeinsame Reise beschreiten und voneinander lernen. Ziel des Programmes ist die Unterstützung der Vereinsmitglieder in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung und natürlich die Stärkung unseres einzigartigen Netzwerkes. Die

Weiterlesen