Jährlich wird mit Unterstützung eines Partnerunternehmens des Femtec-Netzwerkes ein Preis für besonderes Engagement für „Frauen Karrieren in MINT-Bereichen“ durch die Femtec.GmbH vergeben. Die Preis-Trägerinnen können alle Stipendiatinnen der Femtec, Femtec-Alumnae und weitere Persönlichkeiten sein, die sich überdurchschnittlich für die Ziele des Femtec-Netzwerkes einsetzen. Der Preis wird während des Sommerfestes des Femtec-Netzwerkes verliehen. Seit 2018 heißt der Preis Felicitas-Engagementpreis und wird direkt vom Femtec.Alumnae e.V. vergeben.

Preisträgerinnen und Preiträger 2020

Dr. Katharina Helten

2020

Julie Assiamah

2020

Dr. Vera Klapdor

2020

Christin Herber

2018

Madlen Hopp

2018

Projekt Homepage Reloaded:
Annett Hufe, Ellen Wieland, Milena Quittnat, Ingo Kaiser und Madlen Hopp

2018

Ines Röbbecke-Avsec

2018

Projekt Girls Macht MI(N)T:
Dominique Baum, Albrun Knof und Ulrike Stoll

2017

Preisträgerinnen:
Luise Kranich
Petra Foith-Förster
Anne Richter-Brauns
Beate Langer

Stifter:
Femtec.GmbH

2016

Preisträgerinnen:
Nora Toutaoui
Anna-Lena Rojan
Dr. Angela Heykamp
Annegret Frenzel

Stifter:
Porsche AG

2015

Preisträgerinnen:
Sandra Flügge
Ellen Wieland
Maria Böhm
Anne-Catrin Ludwig

Stifter:
Thyssenkrupp

2014

Preisträgerinnen:
Céline Geiger
Julia Ledergerber
Rebecca Schuster
Zäzilia Seibold

Stifter:
E.ON SE

2013

Preisträgerinnen:
Anne Bergmann
Julia Günther
Karin Heil
Ursula Smolka

Stifter:
Porsche AG

2012

Preisträgerinnen:
Daniela Dirnberger
Michaela Laupheimer
Corina Reitter
Antonia Wagner

Stifter:
Airbus Group

2011

Preisträgerinnen:
Stefanie Heine
Pia Pohlmann-Delbridge
Ariane von Wintzingerode
Christina Werner

Stifter:
Femtec.GmbH

2010

Preisträgerinnen:
Karina Metzdorf
Johanna Altenhoff
Anja Wätjen

Stifter:
Daimler AG