Homepage

Frauen. Verändern. Gesellschaft.

Der Femtec.Alumnae e.V. ist ein Verein von und für Wissenschaftlerinnen, Ingenieurinnen und Expertinnen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Er wurde 2008 von Absolventinnen des Careerbuilding-Programms der Femtec.GmbH gegründet und ist seitdem zu einem Netzwerk mit mehr als 500 Frauen gewachsen. Der Femtec.Alumnae e.V. repräsentiert Frauen, die im MINT-Bereich berufstätig sind und setzt sich für eine gleichberechtige Arbeitskultur ein.

Mit unserem Vorbild ermutigen wir Schülerinnen, sich für eine Berufslaufbahn im MINT-Bereich zu entscheiden. Mit Seminaren und Workshops unterstützen wir die berufliche Entwicklung unserer Mitglieder. Der Verein bietet die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen – in ganz Deutschland und weltweit.

Technik

Wir vereinen Kompetenz im MINT-Bereich von Industrie 4.0 über Teilchenphysik bis zu Elektromobilität.

Führungsverantwortung

In unseren Reihen finden sich 20% Frauen in leitender Position und 3% Selbständige.

Exzellenz

Wir vernetzen die Top MINT-Frauen aus Deutschland und der Schweiz.

Gamechanger

Wir setzen uns aktiv für Gleichberechtigung, Chancengleichheit und Diversität ein.

Vorbilder

Wir zeigen wie das Berufsleben im MINT-Bereich aussehen kann.

Leidenschaft

Wir bringen mit Energie und Motivation unsere Ideen in 66 verschiedenen Ländern voran.

538 Mitglieder

In 66 Ländern unterwegs

> 3000 Jahre Berufserfahrung

Hier arbeiten wir:

Unser Jahresmotto 2018

Visionboard 2.0 – Ziele einen Schritt weiter! Unser 10. Geburtstag ermöglicht es uns einerseits zurückzuschauen und unsere Erfolge zu feiern. Andererseits fordert der Wunsch nach Veränderung aber gleichermaßen die Zukunft ins Auge zu fassen. Wie möchte ich diese gestalten? Welche persönlichen Ziele finde ich erstrebenswert vom heutigen Standpunkt aus? Welche Vision habe ich für mich für die nächsten 3, 10 oder 30 Jahre?

Seien wir Visionärinnen – erstellen wir unser Visionboard! Lasst uns 2018 gemeinsam unsere persönlichen, vereinsbezogenen und gesellschaftlichen Ziele konkret ins Visier nehmen und einen Schritt weiterdenken.