24. Dezember – Weihnachtliche Grüße

Christin Herber, Dr. Franka Schröder, Rosa Meckseper & Sandra Flügge Femtec.Alumnae e.V. Vorstand Wir bedanken uns bei allen, die mit Ihrem Engagement für unseren Verein einen aktiven Beitrag leisten und die vielen tollen Aktionen zum Jahresmotto. Vielen Dank für Euren Einsatz, Eure Zeit, Eure Energie, Eure Ideen, Euer konstruktives Feedback, Eure Inspiration und Eure Motivation! Ihr macht den Femtec.Alumnae e.V. zu dem, was er ist – ein ganz besonderes Netzwerk. Bitte sendet uns gerne Hinweise und Feedback zum Adventskalender an PR@femtec-alumnae.org. *  * Wir

Weiterlesen

23. Dezember – Mein persönliches Vorbild im Verein

von Dr. Franka Schröder Kurs 6, Vorstand Kooperation, Simulation Engineer bei Scuderia Toro Rosso Im Rahmen des Jahresmotto schlug der Vorstand dieses Jahr vor, unser persönliches Vorbild im Verein zu suchen. Nun – es gibt nicht das eine Vorbild für mich. Ich habe je nach meiner Lebenssituation andere Vorbilder. Zum Beispiel während der Promotion war Dr. Ulrike Ganesh ein großes Vorbild für mich. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen und zwei bezaubernde Kinder zu haben – Anja

Weiterlesen

22. Dezember – frau macht

von Ines Roebbecke Engineer of Waste Processing and Recycling an der RWTH Aachen ​& von Anastasia Podolean ​Financial & Business Consultant bei Wolff & Häckere Finanzconsulting AG Neue Wege eröffnen, sodass frau macht: Mit Erfahrungen Frauen stärken Als Vorbild deine wertvolle Erfahrung in unserem eBook frau macht zu teilen, passt zu unserem diesjährigen Femtec.Alumae-Vereinsmotto „VORBILD sein – Zeig wer Du bist!“ Was ist frau macht: ein eBook mit Vorbildern für verschiedene Lebensphasen Wer: ein Projekt von Femteclerinnen, MINT-begeisterten Frauen Wie mitmachen: Vorbild werden mit

Weiterlesen

21. Dezember – Salz der Erde

von Rosa Meckseper, Kurs BCP WS02 VP Business Strategy & Marketing bei der Robert Bosch GmbH Frau Dr. Helga Lukoschat ist Vorstandsvorsitzende der EAF Berlin. Sie ist Mitbegründerin der EAF Berlin und war langjährig deren Geschäftsführerin. Von 2001 bis 2014 war sie zudem Geschäftsführerin der Femtec.GmbH, einer Gründung der EAF Berlin und der TU Berlin. Helga Lukoschat ist  der Femtec.GmbH weiterhin eng verbunden, als stellvertretende Vorsitzende in deren Aufsichtsrat. Vor diesem Hintergrund –

Weiterlesen

20. Dezember – Vorbild Sein. Standing Up for equality

von Maren Blankenstein Kurs 22, Procter and Gamble GmbH, Teamleiterin in der Produktion Eine inspirierende Rede von Meghan Markle am interantionalen Frauen Tag 2015 bei der UN Woman Konferenz in New York über gender equality. Ein schönes Beispiel, dass man viel mehr erreichen kann, als man denkt. Außerdem ein Motivator. Es reicht nicht über Gleichberechtigung zu reden. Wir müssen an Gleichberechtigung arbeiten. Gemeinsam!

19. Dezember – THE ATLAS OF BEAUTY

von Christin Herber Fichtner GmbH & Co. KG Projektleiterin Elektrische Systeme & Netze Wie einfach Frau sich selbst nicht nur einen Traum erfüllen kann, sondern gleichzeitig etwas Bleibendes, Bewegendes, Bereicherndes dabei der Welt erschafft, zeigt die rumänische Fotografin Mihaela Noroc mit ihrem Buch THE ATLAS OF BEAUTY. Passend zu unserem Motto FRAUEN.VERÄNDERN.GESELLSCHAFT begleitete Mihaela 4 Jahre lang Frauen jeden Alters und jeder Herkunft, um deren (innere) Schönheit und Stärke festzuhalten. ​Mit Leidenschaft

Weiterlesen

18. Dezember – Vorbild sein. Zeig wer du bist!

von Sandra Flügge ESG Elektroniksystem- & Logistik GmbH, Teilprojektleiterin und Femtec.Alumnae e.V. Vorstand Finanzen Heute möchte ich mich bei zwei Personen bedanken. Gemäß dem Motto „Ideen Anpacken“ vor einigen Jahren haben diese Beiden ihre Idee umgesetzt. Im Vereinsreview kam die Frage auf, wie wir neue Mitglieder gut auffangen können und auch die Damen aus den aktiven Kursen in den Verein bekommen. Im damaligen Workshop wurden erste Ideen gesammelt und nach dem Wochenende haben u.a. Maria

Weiterlesen

17. Dezember – LIVE 2017 Impulsreden III: Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit

Ellen Wieland Kurs 19, Softwareentwicklerin bei N+P Informationssysteme GmbH Zu unserem Netzwerkabend 2017 durften einen ganz besonderen Gast begrüßen: Dr. Lore Maria Peschel Gutzeit, Rechtanwältin und Senatorin für Justiz a.D. Die mittlerweile über 80-Jährige war Richterin in Hamburg, Justizsenatorin in Hamburg und Berlin, setzte sich Zeit ihres Lebens für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein, wofür sie 2004 das Bundesverdienstkreuz erhielt. Auch heute hält sie noch Plädoyers als Anwältin mit Schwerpunkt Familienrecht

Weiterlesen

16. Dezember – VORBILD sein. Unser Leitsatz

Ellen Wieland Kurs 19, Softwareentwicklerin bei N+P Informationssysteme GmbH Wusstest Du schon, dass unser Jahresmotto 2017 auch einer der Leitsätze unseres Vereins ist? Also, was genau bedeutet der 2. Leitsatz des Femtec.Alumnae e.V.? VORBILD sein. Wir verändern als Vorbilder vorherrschende Strukturen, damit Frauen in und aus naturwissenschaftlich-technischen Bereichen ihre Potentiale nutzen und weiterentwickeln können. Bei Vorbildern ist es unwichtig, ob es sich dabei um einen großen toten Dichter, um Mahatma

Weiterlesen

15. Dezember – Vorbild sein! Engagement im Verein.

Dr. Franka Schröder Kurs 6, Vorstand Kooperation, Simulation Engineer bei Scuderia Toro Rosso   Mittwoch 20 Uhr – ein wöchentlicher Termin bis September diesen Jahres: Die Vorstandstelko zusammen mit Ellen, Maria und Sandra fand statt. Das sind unsere 2 Stunden um uns zu aktuellen Themen im Verein, über Anfragen von Mitgliedern, Kooperationspartnern, AGs und vielem mehr auseinanderzusetzen. Und uns gegenseitig von den Neuigkeiten aus dem jeweiligen Resort zu berichten. Die

Weiterlesen

14. Dezember – VORBILD sein bei „Girls macht MI(N)T!“

Dominique Baum Kurs 17, Leitung GMM Stuttgart, Doktorandin am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt Bei unseren Schülerinnenprojekten Girls macht MI(N)T!, die mittlerweile an drei Standorten in Deutschland regelmäßig stattfinden, spielt das Vereinsmotto 2017 VORBILD sein. natürlich immer  eine große Rolle. In unseren Workshops wollen wir Mädchen einen spielerischen Zugang zu Naturwissenschaft und Technik ermöglichen und natürlich auch als weibliche Role-Models unsere Erfahrungen aus der MINT-Welt weitergeben. Das macht Schülerinnen und Alumnae gleichermaßen Spaß. Vorbild sein als Femtec.Alumna ist also

Weiterlesen

12. Dezember – Pionierin und Vorbild sein

Christin Herber Vorstand für Mitglieder & Strukturen, Projektleiterin elektrische Systeme & Netzanbindung bei Fichtner GmbH & Co. KG Soll Frau den ersten Schritt gehen, Pionierin sein in einem Feld, auf dem es bis dato nur Männer sichtbar an die vorderste Front geschafft haben oder soll sie schlicht und ergreifend ihrer inneren Passion folgen und gar nicht darüber nachdenken, dass man möglicher Weise DIE Erste in diesem Gebiet ist? Celine Geiger hat im

Weiterlesen

11. Dezember – 5 Jahre Mentoring!

Lisa Graßler, Kurs 10, Leiterin AG Mentoring, Leitung Koordination Projektmanagement / Assistenz Geschäftsführung bei Carcoustics Shared Services GmbH Dieses Jubiläum war ein weiteres Highlight für unseren Verein in 2017, welches wir natürlich gebührend gefeiert haben. Teilnehmerinnen waren alle ehemaligen und aktuellen Mentorinnen und Mentees sowie die Programminitiatorinnen und aktuellen Organisatorinnen. Nach einem gemeinsamen Sektempfang und einem Grußwort unseres Vorstands konnten wir ein Drei-Gänge-Menü genießen und die Zeit fürs Kennenlernen, Netzwerken und Feiern nutzen. Zwei Zitate sind uns als vom

Weiterlesen

10. Dezember – LIVE 2017 Impulsreden II

Christin Herber Vorstand für Mitglieder & Strukturen, Projektleiterin elektrische Systeme & Netzanbindung bei Fichtner GmbH & Co. KG Ihr wart am Netzwerkabend genauso beeindruckt von Christin Herbers Impulsrede zum Thema VORBILD sein wie wir? Oder ihr konntet leider nicht mit dabei sein im Restaurant die Schule in Berlin? Kein Problem! Christin hat ihre Rede extra nochmal eingesprochen und ihr findet sie hier zum Nachhören:  

9. Dezember – VORBILD sein als Verein

Dr. Franka Schröder Kurs 6, Vorstand Kooperation, Simulation Engineer bei Scuderia Toro Rosso Im März während unseres Netzwerkabends in Berlin im Rahmen der LIVE 2017 sprach mich Pamela Stenzel von der Zonta an, ob wir als Verein nicht auch als Vorbild dienen wollen. Wir als Verein? Wie können wir denn als Verein VORBILD sein? Pamela erzählte mir von den Global Project Partners e.V., die gern in Ägypten, im Libanon, Tunesien und Algerien Netzwerke nach

Weiterlesen

8. Dezember – VORBILD sein – Gedanken einer jungen Mutter

Verena Tschirner, Kurs 21, Leiterin Terminkoordaination Sicherheitsanlagen Ceneri Basistunnel Nun ist meine Tochter Frieda bereits seit 1 Jahr auf der Welt und erhellt unseren Alltag mit ihrem wunderschönen unschuldigen Lächeln. Das Jahresmotto unseres Vereins VORBILD sein hat mich hinsichtlich meiner neuen Rolle als Elternteil ins überlegen gebracht. Dieses kleine unwissende Lebewesen gilt es mit Wissen zu füllen und zu zeigen, was die Welt um es herum bedeutet. Unweigerlich entwickelt sich die Frage:

Weiterlesen

7. Dezember – Gesicht zeigen: Vorbilder aus dem Femtec.Alumnae e.V.

Annett Hufe, Kurs 16, AG PR Leitung, Production Geologist bei Wintershall Im diesjährigen Adventskalender wollen wir die Gelegenheit nutzen euch Vereinsmitglieder vorzustellen die Vorbild für andere Mitglieder sind und wir wollen euch natürlich auch nicht vorenthalten wieso sie Vorbild sind ☺ Heute im Portrait: Anne Richter-Brauns. Im Portrait: Anne Brauns-Richter Studium: Wirtschaftsingenieurwesen, TU Berlin, Vertiefungsrichtung Energietechnik (Abschluss 2006) Aktuelle Position: in Elternzeit Letzte Position: Associate Vice President SUSI Partners Privat: Verheiratet,

Weiterlesen

6. Dezember – Nikolaustag

Rosa Meckseper Kurs 2, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Vice President Robert Bosch GmbH Chassis Systems Control Nikolaus von Myra – Ein Vorbild für Gerechtigkeit und Mitgefühl. Am 6. Dezember jeden Jahres feiern wir, in Gedenken an den Heiligen Nikolaus, den Nikolaustag. Um den Bischof tummeln sich zahlreiche Legenden, die von seiner Selbstlosigkeit und gelebten Nächstenliebe erzählen.Der historische Nikolaus kam als Sohn des gleichnamigen Bischofs von Myra in Lykien, einer Region in Kleinasien,

Weiterlesen

5. Dezember – VORBILD Wall

Ellen Wieland Kurs 19, Softwareentwicklerin bei N+P Informationssysteme GmbH Auch wir sind VORBILDER – jede Einzelne von uns – denn jede von uns teilt ihre Erfahrungen und wie sie Hürden überwunden hat mit anderen, um sie dazu zu ermutigen, sich nicht von klassischen Rollenbildern einschüchtern zu lassen. Wie die VORBILD Wall bei der Femtec.Alumnae LIVE 2017 eindrücklich veranschaulicht hat, bietet unser Verein einen bunten Blumenstrauß an beeindruckenden und starken Frauen! Lasst uns

Weiterlesen

4. Dezember – Mein Vorbild: Die „Lady Le Mans“

Lea Schwarz Kurs 26, Doktorandin Uni Stuttgart / Audi AG (Audi Motorsport Grundlagenentwicklung) Als für die Femtec Alumnae LIVE Konferenz dazu aufgerufen wurde, ein Bild seines Vorbildes mitzubringen, war für mich sofort klar: auf meinem Foto wird Leena Gade zu sehen sein. Die „Lady Le Mans“ ist DIE Frau des Langstreckenrennsports. Neun Jahre war sie für Audi Motorsport tätig und gewann 2011 als erste weibliche Renningenieurin das 24 Stunden Rennen

Weiterlesen

3. Dezember – LIVE 2017 Impulsreden I

Ehemaliges Vorstandsteam GJ 9 Ellen Wieland, Franka Schröder, Maria Böhm & Sandra Flügge Wie funktioniert VORBILD sein? Wer ist für mich ein VORBILD? Und weiß ich, wann ich VORBILD für andere? – Heute gibt es für Euch die Impulsreden, mit denen das damalige Vorstandsteam im März den Netzwerkabend der Femtec.Alumnae LIVE 2017 eröffnet hat. Hört rein und erfahrt, welche Gedanken wir uns zum Jahresmotto VORBILD sein. – Zeig wer DU bist! gemacht haben, wer

Weiterlesen

2. Dezember – Vorbildmoment 2017

Stefanie Heine, Kurs 5, Head of Ölflex Connect Center of Competence LA EMEA, Lapp Systems GmbH Mein emotionalster Vorbildmoment 2017 war als mein guter Freund Olli bei mir angerufen und gesagt hat: „Ich möchte für meine kleine Tochter ein Rolemodel das sie durchs Leben begleitet – willst Du ihre Patentante werden?“ Mein größter Wunsch für die Kleine ist, dass sie stark, wild und wunderbar wie eine Löwin durchs Leben geht und mutig sie selbst

Weiterlesen

1. Dezember – Adventskalender 2017

Der Vorstand Christin Herber, Franka Schröder, Rosa Meckseper & Sandra Flügge Liebe Mitglieder, liebe Partner, liebe Förderer, liebe Femtec.Alumnae e.V. Fans, auch dieses Jahr gibt es ihn natürlich wieder – den Femtec.Alumnae e.V. Adventskalender! Viele spannende Beiträge geben einen lebendigen Rückblick auf unser (Vereins-)Jahr. Was steckt in diesem Jahr drin? Ihr erfahrt hinter den 24 Türchen, wie das Jahresmotto Vorbild sein. Zeig wer DU bist! uns alle inspiriert hat. Es ist bemerkenswert, wie

Weiterlesen

24. Dezember – Weihnachtliche Grüße

Der VorstandEllen Wieland, Franka Schröder, Maria Böhm & Sandra Flügge Liebe Mitglieder, wir blicken wieder zurück auf ein ereignisreiches Jahr in unserem Verein. Gestartet sind wir ins Jahr 2016 mit der Femtec.Alumnae LIVE 2016, einem tollen Vereins-Event auf einem neuen Level: zum Beginn ein Netzwerkabend in Gala-Dinner Atmosphäre, am Wochenende eine Konferenz zum Jahresmotto 2016 „Restyle Business Culture – We make the Difference!“ mit Key-Note, parallelen Slots, einem Lounge-Bereich und

Weiterlesen

23. Dezember – Shanghai mit Familie

Julia Ruppert, Kurs 19Leitung AG Kind und Karriere Mein persönlicher „Make it happen“ Moment in diesem Jahr war die Absolvierung der letzten Station meines Traineeprogramms in Shanghai, und das ohne auf meine Kinder verzichten zu müssen. Zur Ausgangssituation: noch nie hat ein Trainee bei meiner Firma mit Kindern ins Ausland gewollt – es gab also keine Abläufe, die als Orientierung hätte dienen können und dazu hatten meine Chefs durch die Bank ausschließlich Angst vor höheren Kosten.

Weiterlesen

22. Dezember – Arbeitskultur International: England

Franka Schröder, Kurs 8Vorstand Kooperation Arbeiten in England – oder: Wie die Aussage „Du wirst jeden Tag ein bisschen weniger Deutsch“ zu verstehen ist. Seit 21 Monaten arbeite ich nun schon in England. Es ist allerdings eine italienische Firma und ein multikulturelles Team, so dass generelle Aussagen über englische Arbeitsweisen für mich daher nur schwer zu treffen sind, da meine Arbeitskollegen aus Franzosen und Italienern sowie (in Minderheiten) Mexikanern, Chilenen, Indern und Deutschen bestehen. Richtige Engländer

Weiterlesen

20. Dezember – Warum Fragen wichtig sind

Annett Hufe, Kurs 16AG PR und AG Meinung Letzes Jahr gab es auf einer unserer Platformen einen Vorfall, der schlimm hätte ausgehen können. Zum Glück ist nichts weiter passiert aber es hätte eben. Infolge dessen reiste unser Vorstandsvorsitzender zu allen Niederlassungen und hielt Vorträge zum Thema Arbeitssicherheit.Als er seine Präsentation an meinem Standort gab schauten sich die meisten Kollegen nur fragend an, denn niemand wusste von dem Vorfall der sich

Weiterlesen

19. Dezember – Feedback-Karten

Maria Böhm & Ellen Wieland, Kurs 19Vorstand Mitglieder & Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Zu einer guten Arbeitskultur gehört für uns auch eine offene Feedback-Kultur. Um nicht nur mündliches Feedback zu bekommen, das leider oft schnell wieder in Vergessenheit gerät, haben wir uns passend zum Jahresmotto etwas einfallen lassen: Feedback-Karten im Visitenkarten-Format! So haben wir Euer Feedback und Eure Verbesserungsvorschläge zur Femtec.Alumnae LIVE 2016 konserviert. Beim Vorstand-Kick-off in England haben wir die Feedback-Karten

Weiterlesen

18. Dezember – Dia de los Muertos @Google

Celine Geiger, Kurs 12 Leiterin RG International Als ich angefangen habe den Adventskalendereintrag zu erstellen, musste ich mit Überraschung feststellen, dass ich mittlerweile schon länger hier im Valley arbeite als ich bisher in Deutschland gearbeitet habe. Da ich dieses Jahr schon in meiner Präsentation zur Arbeitskultur im Valley berichtet habe, dachte ich mir, dass ich euch einfach von einem Event bei uns dieses Jahr berichte, das ich super spannend fand.

Weiterlesen

17. Dezember – Förderung von Talenten

Anna Lasota, Kurs 4 Ich habe dieses Jahr gezielt drei jüngere Kolleginnen gefördert. Ich habe sie in die relevanten Netzwerke bei Nykredit eingeführt, zu wichtigen Treffen miteingeladen und ihnen sogenannte „stretch assignments“ gegeben.Als Projektleiterin (ohne Personalverantwortung) kann mir cherry-picking erlauben und die besten der besten für die Aufgaben auswählen. Ich suche mir hungrige, junge, frische Köpfe zusammen und lasse sie mit erfahrenen Experten zusammenarbeiten. Seit Mai 2016 leite ich das

Weiterlesen

16. Dezember – Quotenwechsel

Sarah Fischbach, Kurs 20Leitung RG Berlin Für mein Graduiertenkolleg habe ich eine Veranstaltung zum Thema „PhysikerInnen in der Industrie“ organisiert. Im Publikum waren 8 Physikerinnen und 40 Physiker. Als Sprecher und Role Models dagegen standen 5 Frauen und 1 Mann auf der Bühne. Bei einer solchen Quote kann nur Femtec dahinter stecken. Wie immer habe ich über unseren Verteiler zahlreiche Unterstützung gefunden. Vielen Dank an alle die persönlich oder mit

Weiterlesen

15. Dezember – Restyle @Femtec.Alumnae e.V.

Franka Schröder, Kurs 8Vorstand Koopration Nun bin ich bereits seit zwei Monaten im Amt des  Vorstandes für Kooperation und Koordination und heute möchte ich euch berichten, was bislang passiert ist: Der erste Schritt für mich war die Staffelübergabe mit Steffi. Neben einem Coaching in Gruppen ‚nur alter Vorstand‘, ‚alter und neuer Vorstand’ und ‚nur neuer Vorstand‘, habe ich auch sehr ausführlich mit Steffi telefoniert, die mich auf die neue Rolle und die Aufgaben

Weiterlesen

14. Dezember – Change-Kurve live

Sarah Seiler, Kurs 9Daimler AG Fabrikplanung „Wie bringen wir einen Bereich mit 350 Menschen weltweit – davon viele alteingesessene Ingenieure – zur Anwendung neuer strategischer Projektmodelle? Veränderung nicht nur auf schicken Management-Folien, sondern wirklich spürbar und operativ ins tägliche Arbeiten integriert? To make it really happen? Das war eine meiner großen Aufgaben in den letzten drei Jahren. Mit vielen Höhen und Tiefen, Change-Kurve erleben pur. Und langsam aber sicher ist Licht

Weiterlesen

12. Dezember – #PledgeForParity

Maria Böhm & Nora Gacon, Kurs 19 & Kurs 25Vorstand Mitglieder, Leitung AG Datenmanagement & Leitung AG Seminare Noch ein Frauennetzwerk? JA! In jedem Fall – Synergien nutzen!… Nora und ich arbeiten an einem Produktionsstandort mit 700 Mitarbeitern und als Frau ist man dort eher in der Minderheit. Daher hatte ich schon lange die Idee an unserem Standort ein Frauennetzwerk zu etablieren. Dieses Thema haben wir im Laufe des Jahres

Weiterlesen

11. Dezember – Arbeitskultur International: Österreich

Vanessa Langhammer, Kurs 9Leiterin AG Kind und Karriere In Wien ist die Sprache schon sehr weich, eher umschreibend und sehr bildhaft. Statt Kleidung trägt man hier Gewand und auch die Arbeitskultur wirkt manchmal eher aus einer anderen Zeit. Beeindruckt hat mich, wie freundlich und friedlich die Meetings ablaufen, auch wenn es um sehr strittige Themen geht. Nach einer Weile habe ich dann aber auch gemerkt, dass Meetings eher abgehalten werden,

Weiterlesen

10. Dezember – Wenn das Leben die Arbeit überholt

Julia Posse, Kurs 4 Dieses Jahr war ich viel auf Dienstreise, immer in Gedanken bei der Planung der nächsten Stunden, Tage und Wochen. Keine ruhige Minute, aber das habe ich genossen, habe mich „wichtig“ gefühlt, überall zugleich und nirgendwo lange genug, um richtig Verantwortung zu übernehmen.Dann hatte mein Mann einen Unfall, nicht schlimm, aber er konnte erstmal einen Monat nur auf Krücken laufen und nichtmal ein Glas Wasser von einem

Weiterlesen

9. Dezember – Was ist mein Stil?

Nora Toutaoui, Kurs 9Projekt Strategische Finanzplanung Ich habe zum Jahresanfang eine Abteilung übernommen, aufgebaut, das erste Mal Führungsverantwortung – und häufig die Frage im Kopf: Wie will ich was gestalten? Was ist mein Stil? Was mache ich wie meine Vorgänger oder mein Chef, was ganz anders? Insofern war das Jahresmotto für mich sehr anregend, regelmäßig diese Frage in meinem Alltag wieder aufzugreifen. Drei konkrete Beispiele: Ich bin eine der jüngsten

Weiterlesen

8. Dezember – 5 Jahre Mentoring!

Lisa Graßler, Christin Herber, Anne Bergmann & Zäzilia Seibold, Kurs 10, extern & Kurs 13Team AG Mentoring Für das Koordinationsteam des Mentoringprogramms mit der Zonta stellte auch in diesem Jahr die gemeinsame Zusammenarbeit ein positives Beispiel zum Thema Arbeitskultur dar. Wir arbeiten gemeinsam zielorientiert an der Weiterentwicklung des Programms und das immer in einer inspirierenden, humorvollen und freundschaftlichen Atmosphäre. Die Arbeit hat sich gelohnt: Wir können mit Stolz verkünden, dass

Weiterlesen

7. Dezember – Auszeit nehmen

Annegret Frenzel, Kurs 14Leitung RG Dresden Mein Highlight des Jahres 2016 sind meine 3 Monate Auszeit, die ich als Reisezeit mit meinem Freund Benno in Mittelamerika (noch) verbringe. In meiner Firma (KMU) bin ich damit erst die Zweite, die eine solche Auszeit nimmt. Meine Chefs waren direkt einverstanden und die vertraglichen Regelungen gingen wirklich schnell und einfach. Dass mit meinen Wunsch so selbstverständlich umgegangen wurde, empfinde ich als positive Veränderung

Weiterlesen

6. Dezember – Wie funktioniert ein Restyle-Projekt?

Rebecca Schuster, Kurs 12Vertreterin des Femtec.Alumnae e.V. im Bündnis „Frauen in MINT-Berufen“ Bei meinem Arbeitgeber thyssenkrupp Elevator ist SICHERHEIT ein ganz großes Thema in der Arbeitskultur. Denn wir produzieren Aufzüge nicht nur – wir installieren sie auch. Die meiste Zeit ist das gleichbedeutend mit Arbeiten an Abgründen. Denn nichts anderes ist der Schacht in den der Aufzug auf einer Baustelle eingebaut wird. Während der Aufzug das sicherste Verkehrsmittel der Welt

Weiterlesen

5. Dezember – Empathie – Wichtige Führungskompetenz

Ellen Wieland, Kurs 19Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Während meines Shadowing-Tags bei thyssenkrupp in Essen (Engagement-Preis 2015) durfte ich den Vorstand der Business Area Component Technology Dr. Karsten Kroos einen Tag lang begleiten. Besonders beeindruckend fand ich an diesem Tag, dass Dr. Kroos nach der Verkündigung der Gewinner eines Innovationswettbewerbs zuerst zu den ausgeschiedenen Gruppen gegangen ist und ihnen für ihr Engagement und ihre gute Arbeit gedankt hat. Er hatte zu mir schon

Weiterlesen

4. Dezember – Worte bewusst wählen

Setafnie Heine, Kurs 5 Ich habe dieses Jahr einige Male erlebt wie stark ein einziger Satz wirken kann. Was machen die folgenden Sätze mit mir, wenn ich mich voll reingehängt und mein Bestes für ein Projekt gegeben habe? „Ich habe wirklich selten jemanden gesehen, der so hartnäckig Dinge einfordert und dem Gegenüber trotzdem nicht das Gefühl gibt, überfahren zu werden. Das gefällt mir sehr gut.“ oder „Sie haben da ja

Weiterlesen

3. Dezember – #Nextland: Auf zu neuen Ufern

Ellen Wieland, Kurs 19 Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Was ist die richtige Organisationsform? – Erforscht die interaktive Karte der Arbeitswelt der Zukunft: New Leadership: Ideen, wie sich Unternehmen besser und moderner organisieren könnten, gibt es wie Sand am Meer. Vor lauter Vielfalt fällt die Orientierung mitunter schwer. Wir haben eine Karte des Managements erstellt. Sie zeigt alle neuen und wichtigen Trends.Von Alexander Bernardis, Gerhard Hochreiter, Matthias Lang und Gerald Mitterer

2. Dezember – Abteilungsübergreifende Kommunikation

Annett Hufe, Kurs 16AG PR und AG Meinung In meiner Niederlassung wurde schon öfter festgestellt, dass die Kommunikation über einzelne Departments hinweg nicht gut genug funktioniert. Viele Mitarbeiter haben das bemängelt, wussten aber nicht so richtig was man dagegen tun könnte. Da fand ich es echt toll, dass dann von oben die Initiative ergriffen wurde und eine neue Stelle geschaffen wurde. Seitdem haben wir einen „Communication Officer“ – natürlich eine

Weiterlesen

1. Dezember – Adventskalender 2016

Der VorstandEllen Wieland, Franka Schröder, Maria Böhm & Sandra Flügge Liebe Mitglieder, auch dieses Jahr gibt es ihn natürlich wieder – den Femtec.Alumnae e.V. Adventskalender! Viele spannende Beiträge geben einen lebendigen Rückblick auf unser (Vereins-)Jahr. Vielen Dank für alle tollen Beiträge, die den Adventskalender auch dieses Jahr wieder mit Leben füllen! Was steckt in diesem Jahr drin?Dieses Jahr findet Ihr jeden Tag Erfahrungen, Kommentare und Denkanstöße der Mitglieder zum Thema

Weiterlesen

15. Dezember – Exkursions-Upgrade: Careerbuilding meets Femtec Alumnae

AG Neue MitgliederMadlen Hopp, Zäzilia Seibold, Maria Böhm & Lilly Wu Nach dem Vereinsintro im September 2014 dachte sich die frisch gegründete AG Neue Mitglieder: Da geht noch mehr! Der Plan: Schon während der Exkursion die Careerbuilding-Teilnehmerinnen mit dem Verein in Verbindung bringen. Gesagt, getan! Unter dem Motto „Exkursions-Upgrade: Careerbuilding meets Femtec Alumnae“ haben sich im März und Oktober an verschiedenen Standorten aktive Alumnae mit den Mädels aus den Kursen

Weiterlesen