10. Dezember 2015|Adventskalender

Anna Nelles, Kurs 9
In die Staaten umgezogen um der wissenschaftlichen Herausforderung zu folgen, dazu effizient mit zwei Monaten Vorlauf eine Hochzeit organisiert und jetzt schon in der Antarktis um im Rahmen eines Forschungsprojektes Neutrinos zu detektieren.

Zur Zeit sind meine Kollegen und ich die einzigen drei Menschen in Moore’s Bay auf dem Ross Eisschelf. Das Eisschelf hat etwa die Größe Frankreichs. Wir sind Teil des Proof of Principle für unsere Technik, genauer gesagt für ein zukünftiges Multi-Millionen Dollar Projekt.

Und wenn man einmal ganz alleine in der Antarktis ist, dann scheint alles andere gar nicht mehr so schwierig! Make it happen!