WOL (Working Out Loud) – NETZWERK leben, um Karriere zu fördern

»WOL (Working Out Loud) – NETZWERK leben, um Karriere zu fördern 📝

“Lift to rise” oder „We rise by lifting others” ist eine der Säulen unseres FTAmottos 2021. Das bedeutet auch NETZWERK leben, um KARRIERE zu fördern. Um diese Zielsetzungen des FTA und unser Motto 2021 zu unterstützen, haben wir uns im Vorstandsbereich Mitglieder & Strukturen mit Formaten beschäftigt, die das Thema Vernetzung und Weiterentwicklung vereinen – die FTAcircles. Die Formate sind unterschiedlich gestaltet sind, haben unterschiedliche Zielsetzungen und existieren teils bereits im Verein. Beispiele sind die E-Teams, LeanIn Circles und Money Circles. Ein weiteres Format ist Working Out Loud – eine Peer-Coaching Methode, bei der ihr lernt Beziehungen zu entwickeln, die euch unterstützen, eure Ziele zu erreichen. Dabei entwickelt ihr in 12 60-minütigen Treffen in einer Gruppe von 4-5 Damen neue Gewohnheiten und Verhaltensweisen und lernt gemeinsam, wie ein Ziel über Vernetzung zu erreichen ist.

Du möchtest ein bestimmtes Ziel, ein neues Thema vertiefen, eine Kompetenz entwickeln oder strebst eine neue berufliche Herausforderung an? Dann ist dieser Slot das richtige für dich. Bei diesem Workshop werden die verschiedenen Formate kurz vorgestellt, anschließend wird die Methode WOL vertieft und wir starten die ersten FTAwol Circles. Daher solltet ihr nur an diesem Workshop teilnehmen, wenn ihr Interesse habt, anschließend in einem ca. 12 Wochen Programm mit 3-4 weiteren FTAmitglieder gemeinsam an euren Zielen im Rahmen eines WoL Circles zu arbeiten.

DR. LEA SCHWARZ

Dr. Lea Schwarz hat am KIT Maschinenbau mit Vertiefung Fahrzeugtechnik studiert. Nach ihrem Studium beschäftigte sie sich im Rahmen eines Promotionsprojekt bei Audi Motorsport mit dem Thema „Nachhaltige Antriebe für den Motorsport der Zukunft“. Seit Mai 2019 ist Lea als Projektreferentin in der Antriebsstrategie der AUDI AG tätig. Sie ist seit 2016 Mitglied im FTA und seit September 2019 als Vorstand Mitglieder & Strukturen im FTAvorstand vertreten. Im Rahmen ihres Vorstandsamts sind ihre Ziele neben der Aufnahme und Integration neuer Mitglieder die Weiterentwicklung und die Vernetzung der FTAmitglieder – gemäß unserer Leitsätze NETZWERK leben und KARRIERE fördern. Da Formate wie WoL, LeanIn und E-Teams diese Ziele wunderbar verbinden, möchte Lea diese strukturiert im Verein verankern. Sie ist selbst seit 3 Jahren Teil eines E-Teams und seit knapp einem Jahr eines LeanIn Circles.

Empfohlenes Erfahrungslevel: Alle

Teilnahmebeschränkung: 25 Personen

Anmeldung hier möglich

>> Zurück zur Programmübersicht <<