Standing Out, Getting In 📝

Wenn Vorgesetzte nach Talenten suchen, schauen sie sich um. Wenn Du gesehen wirst, kriegst Du eine Chance, Dich zu beweisen. Das „Gesehen werden“ ist nicht zufällig und es kann gelernt werden. Im FTA Mini-Workshop zeigt Luise Schneider, worauf es ankommt, um gesehen zu werden, ohne sich unnötig zu verbiegen: Wo und warum ist Sichtbarkeit wichtig? Klare innere Position: wie sichtbar möchte ich werden – wo ist für mich Schluss? Was sind bewährte

Weiterlesen

Aufsichtsratspraxis im Spannungsfeld zwischen formalem Rahmen und persönlichem Selbstverständnis 📝

Die Nachfrage nach engagierten Kandidatinnen für Aufsichtsgremien steigt weiter an und gerade MINT-Kompetenzen stehen nicht nur bei Headhuntern hoch im Kurs. Was aber kennzeichnet tatsächlich die Arbeit einer Aufsichtsrätin und welche Art von Entscheidungen muss sie treffen? Welche Rolle spielen dabei die für Gremienarbeit typischen zwischenmenschlichen Faktoren im Verhältnis zu den formalen Rahmenbedingungen? Der Workshop soll grundsätzlich an der Thematik interessierten Alumnae konkrete Einblicke in die Praxis von Aufsichtsrät*Innen geben.

Weiterlesen

ESG – Nachhaltige Fonds und der Weg dahin, ein Blick hinter die Kulissen

Dies ist keine Sales-Pitch sein Geld in nachhaltige Fonds zu investieren. Es ist vielmehr ein Blick hinter die Kulissen und eine kurze Erklärung des ESG Universums wie Anna Lasota es bei Nordea Asset Management erlebt. Die Abkürzung ESG wurde erstmals 2004 von den Vereinten Nationen verwendet und steht für „Environmental, Social and Governance.“ Damals wurde argumentiert, dass die Berücksichtigung von ESG unter Verwendung spezifischer Faktoren bei Investitionsentscheidungen positive Auswirkungen auf

Weiterlesen